Ersthelfer Stufe 2 IVR (Samariterkurs)

 

Das Grundwissen des Nothilfekurses wird erweitert und vertieft

 

Kursziele

 

Der Teilnehmer kann:

  • einen Verletzten beurteilen und die lebensrettenden Sofortmassnahmen ausführen
  • eine Wundversorgung mit aktuellem Verbandmaterial vornehmen
  • die Merkmale einer Verstauchung, Zerrung oder Verrenkung aufzählen und Erste-Hilfe-Massnahmen anwenden
  • Festhalteverbände mit gängigem Material vornehmen
  • die Funktion von Atmungssystem und Blutkreislauf erklären
  • die Symptome von Vergiftungen nennen
  • die Zeichen akuter Erkrankungen aufzählen
  • den Inhalt einer Apotheke zusammenstellen
  • Sicherheitsmassnahmen im Alltag vornehmen

Inhalt

  • Hautverletzungen
  • Wundinfektion / Blutvergiftung
  • Stürze im Alltag (Verstauchungen, Prellungen, Quetschungen)
  • Sportverletzungen, Knochenbrüche
  • Herzkreislaufstörungen
  • Alltagserkrankungen in der Familie

Zielgruppe

 

Alle diejenigen, die ihren Mitmenschen im Notfall helfen möchten, z.B. im Sportverein, bei Firmenangehörigen, Lehrkräften, Schulen usw.

 

Voraussetzung 

Nothelferkurs

 

Kursdauer / Kurszeiten

7 Abende à 2 Stunden (total 14 Stunden) jeweils Dienstag und Donnerstag
20.00 - 22.00  Uhr

 

Kursdaten

auf Anfrage

 

Kursort

Samariter- und Feuerwehrlokal, Burggasse, Altendorf (Standort)

 

Kurskosten

CHF 150.-- (Ehepaare reduzierter Preis CHF 250.--) inkl. Kursmaterial

 

Anmeldung

Daniela Burger, Tel. 055 442 35 53
kurse@samariterverein-altendorf.ch